Wir feiern 1 Jahr Volla Phone. Sparen Sie bis zum 31. Oktober 10% auf alle Produkte mit dem Code HAPPYVOLLA
Partner für eine anonyme Suche | Volla Blog

Blog

Entdecke die neue Freiheit

Partner für eine anonyme Suche

Das Sprungbrett von Volla OS ist der schnelle Start für alle wichtigen Alltagsfunktionen des Volla Phones. Dazu gehört auch die Suche im Internet. Anwender können nun zwischen verschiedenen Suchmaschinen auswählen. Mit Startpage und MetaGer hat Volla dafür zwei starke Partner gefunden, die nicht nur konsequent die Privatsphäre schützen, sondern und auch qualitativ einen Mehrwert bieten.

Wer vom Sprungbrett zweimal nach rechts wischt, findet seit einigen Wochen eine neue Einstellung für die Suche. Hier kann der Anwender festlegen, ob bei einer Suche über das Sprungbrett DuckDuckGo, Startpage oder MetaGer verwendet werden soll.

Mit dem Volla Phone wollen wir eine einfache und sichere Alternative zu Apple und Google bieten. Dafür arbeiten wir mit Partnern zusammen. Sie machen ed möglich, unser Ziel als unabhängiges Startup umzusetzen. Zu den jüngsten Partnern zählen Startpage und MetaGer, die eine sichere Alternative zu den führenden Suchmaschinen bieten.

Volla Screenshots.002

Startpage.com


Hinter der Suchmaschine Startpage steht das Unternehmen Startpage BV aus den Niederlanden, das sich ebenfalls für die Freiheit und Selbstbestimmung von Menschen einsetzt, die Produkte und Dienste der digitalen Welt nutzen.

Auf Startpage.com können Besucher nicht nur anonym suchen sondern die Suchergebnisse auch anonym aufrufen. Damit schützt die Suchmaschine konsequent die Privatsphäre der Besucher und geht über andere vergleichbare Angebote hinaus. Obwohl Startpage den Such-Index von Google verwendet, kann Google durch die Anonymisierung der Suchanfragen keinen Suchverlauf eines Besuchers erfassen und ein statistisches Benutzerprofil berechnen. Auch Startpage erfasst diese Daten nicht.

Die anonyme Suche hat noch einen weiteren Vorteil: Google kann die Suchergebnisse keinem Suchverlauf oder Profil anpassen. Demnach erhält der Anwender keine Ergebnisse, die durch ein Profil verändert wurden. Vielmehr kann er sie durch die Wahl und Kombination von Stichworten besser steuern. Die Alternative DuckDuckGo, die ebenfalls eine anonyme Suche anbietet setzt auf den Such-Index von Bing auf, die Suchmaschine von Microsoft.

Eine anonyme Suche in Sprungbrett zu integrieren, bietet gleich mehrere Vorteile für den Anwender. Neben dem Schutz seiner Privatsphäre und neutralere Ergebnisse können Anwender spontan schnell eine Antwort auf eine Frage finden, ohne den Browser zu öffnen. Dabei ist Startpage „intelligent“ genug, um beispielsweise bei einer Anfrage wie „Wetter Berlin“, eine Übersicht über die Wettervorhersage an erster Stelle anzuzeigen.

Für Startpage bedeutet die Partnerschaft mit Volla eine ideale gegenseitige Ergänzung. „Durch die vermehrte Nutzung von Mobiltelefonen geht viel Privatsphäre verloren,“ erläutert der Geschäftsführer Robert E.G. Beens, „Mit dem Volla-Telefon gibt es endlich eine Möglichkeit, die Kontrolle über unsere Handy-Daten zurückzuerlangen. Startpage freut sich sehr, als Standard-Suchmaschine auf Volla verfügbar zu sein. Unsere Partnerschaft ist dabei eine ideale, gegenseitige Ergänzung.“ Startpage und Volla teilten sich dieselbe Mission zum Schutz der Privatsphäre und können ihren Kunden gemeinsam ein einzigartiges und wirklich anonymes Sucherlebnis bieten.

Startpage finanziert sich ausschließlich durch kontextabhängige Werbung. Benutzerdaten oder Profile werden dafür nicht benötigt. Einzig die Suchanfragen sind ausschlaggebend.

MetaGer.de


1996 startete die deutsche Meta-Suchmaschine an der Universität Hannover, die seit 2004 von dem gemeinnützigen Verein SUMA e. V. betrieben wird. SUMA steht hierbei einfach als Abkürzung für Suchmaschine. Eine Meta-Suchmaschine kombiniert anders als die Marktführer mehrere Such-Indizes als Datenquelle für eine Suchanfrage. Dazu gehören bei MetaGer vor allem der Such-Index von Bing, aber auch von Medien wie Zeit Online und völlig anderen Ansätzen wie die Peer-to-Peer-Suche von Yacy.

Um die Suchergebnisse aus verschiedenen Quellen in eine ausgewogene Reihenfolge zu bringen. versieht MetaGer die Relevanz der Ergebnisse mit einem Faktor in Abhängigkeit der Quelle. Anwender können aber auch gezielt in einer Auswahl von Quellen suchen, zum Beispiel für eine Wissenschaftssuche. Benutzerprofile kommen auch hier nicht zum Einsatz.

„Digitale Technik, vor allem wenn sie so grundlegend wie eine Suchmaschine ist, sollte frei und unabhängig von kommerziellen und staatlichen Interessen sein,“ meint Manuela Branz, Sprecherin des SUMA e. V. Aufgrund der Gemeinnützigkeit des Vereins, ist MetaGer unabhängig von der Notwendigkeit Gewinne zu erzielen und geht über den reinen Betrieb der Suchmaschine hinaus. Regelmäßig vergibt der SUMA e. V Stipendien zum Thema Websuche. Das müssen nicht immer technische Themen sein. Eine der Arbeiten beschäftigte sich mit dem Einfluss politischer Werbung in Suchmaschinenergebnissen.

Die Philosophie passt perfekt zu der Motivation hinter dem Volla Phone und Volla OS. Anwender sollen die Wahl haben, zu entscheiden wo sie sich informieren. Und das ohne die Beobachtung und Beurteilung durch Dritte. Jene Wahl ist Teil der Freiheit, die Volla bieten will. „Mit uns behalten Sie die volle Kontrolle über Ihre Daten. Wir tracken nicht. Wir speichern nicht.“ führt Dominik Hebeler aus, geschäftsführendes Vorstandsmitglied des SUMA e. V..

Der Verein weitete seine Tätigkeit in der Vergangenheit bereits auf die Förderung von Medienkompetenz aus: Wie funktionieren Suchmaschinen? Wichtig ist, zu verstehen, dass Suchmaschinen nicht neutral sind, sondern sondern immer einen Algorithmus benötigen Ergebnisse andren vorzuziehen.
„Wir versprechen uns, neue Benutzergruppe zu erschließen“, fasst Branz zusammen. Das Volla Team freut isch auf die Zusammenarbeit mit den neuen Partnern.

Bestellen Sie jetzt ein Volla Phone in unserem Shop.
blog comments powered by Disqus

Mit Ihrem Einverständnis verwenden wir Cookies für anonymisierte Statistiken über die Besuche unseres Internetauftritts. Die anonymisierten Daten werden ausschließlich mit der Open Source Software Matomo ausgewertet, die wir selbst eingerichtet haben und von uns verwaltet wird. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen