Blog

Entdecke die neue Freiheit

Volla Community Days 2021

Es ist Zeit für etwas neues. Ob iPhone oder Google Phone: Es dominieren eine Vielzahl von Apps und die Abhängigkeit von einer Cloud. Einfachheit und Privatsphäre sehen anderes aus. Deshalb wollen wir das Volla Phone mit seinem Volla OS und weiteren Alternativen voranbringen und zu den dritten Volla Community Days vom 29. bis 30. Mai einladen. Diese Jahr lautet das Motto: Volla Next Level. Erfahren Sie von den neuesten Entwicklungen bei Volla und aus der Community, bringen Sie Ihre Fragen und Ideen ein und gestalten Sie im Hackathon selbst die Zukunft mit. Es gibt wieder Preise für die besten Beiträge.

Es ist viel in Bewegung. Vergangenes könnten wir mit Crowdfunding auf Kickstarter und Indiegogo durchstarten. Von Anfang an war die Community dabei, als Unterstützer, Beta-Tester, Entwickler, Übersetzer, YouTuber, Blogger und großartige Partner. Diesen Weg wollen wir weitergehen. Die Volla Community Days werden wir in diesem Jahr als Live-Videoübertragung mit Studio-Gästen und parallelem Live-Chat durchführen. Wir konnten spannende Referenten unserer Partner und der Community für Interviews, Live-Demos und praktische Tipps für den Alltag gewinnen.

vcd-2021-groß

Programm

Informationen zur Live-Übertragung mit Internetadresse finden Sie auf unserer Veranstaltungsseite.

Samstag, 29.05.2021


10:00 - 12:30 CEST


  • 10:00 - Begrüßung
  • 10:15 - Sprungbrett in die Zukunft. Neue Entwicklungen von Volla und den Produkten. Dr. Jörg Wurzer, Hallo Welt Systeme
  • 11:00 - Die Zukunft mitgestalten. Herausforderungen und Start des Hackathons. N. N.
  • 11:15 - Konvergenzen. Ubuntu Touch, Volla und der Aufbruch zu neuen Anwendungen und Technologien. Interview mit Florian Leeber, Ubports Stiftung.

12:15 - 13:15 CEST


  • Mittagspause

13:15 - 17:00 CEST


  • 13:15 - Mit freiem Kopf. Live-Demo von Volla OS mit Tipps für die tägliche Verwendung, Dr. Jörg Wurzer, Hallo Welt Systeme
  • 14:00 - Selbstbestimmt. Alltagstipps für die Sicherheit und Schutz der Privatsphäre, Thomas Grüger, Hallo Welt Systeme
  • 14:45 - "CITA - abhörsichere Kommunikationslösungen" für privat, geschäftlich und Gemeinnützige Organisationen, Frank Vogt, Care IT
  • 15:30 - Gewappnet. Phishing Angriffe und Password Cracking mit Demo, Prof. Dr. Andreas Aßmuth, Ostbayerische Technische Hochschule (OTH) Amberg-Weiden
  • 16:15 - Das beste aus zwei Welten: Android Apps auf dem Volla Phone mit Ubuntu Touch. Live-Demo und neue Entwicklungen des Anbox Projektes, Rudi Timmermans

Sonntag, 30.05.2021


10:00 - 12:30

  • 10:00 - Droidian: Running Debian on Android Phones. Live-Demo und neueste Entwicklungen von Erik Inkinen
  • 10:40 - Manjaro: Eine neue Basis für eine mobile Alternativen. Live-Demo und Entwicklungen von Furkan Kardame
  • 11:10 - Sailfish OS: Bewährte Android Alternative auf dem Volla Phone. Live-Demi uns Entwicklungen von Adam Pigg
  • 11:50 - Nemo Mobile: Bewährtes Benutzererlebnis auf neuem Fundament. Live-Demo und Entwicklungen von Sergey Chupligin

12:30 - 13:30 CEST


  • Mittagspause

13:30 - 16:00 CEST


  • 13:30 - Tapetenwechsel. Das Betriebssystem auf dem Volla wechseln, Thomas Grüger, Hallo Welt Systeme
  • 14:00 - Chamäleon. Schneller Wechsel zum einem zweiten Betriebssystem mit dem Dual Boot Manager, Luka Panio, Hallo Welt Systeme
  • 14:40 - Volla Open Source. Anleitung, Fragen und Antworten zur Beteiligung an der Weiterentwicklung von Volla OS und anderen Alternativen, N. N.
  • 15:00 - Präsentation und Diskussion der Ergebnisse des Hackathons mit Auswahl der Gewinner.
  • 15:30 - Ausblick. Fragen und Antworten zu den nächsten Entwicklungsschritten.
Wir warten auf Zusagen weiterer spannender Beiträge. Wir freuen uns auf rege Beteiligung. Wir laden Sie schon jetzt ein, unsere Telegram-Kanäle zu besuchen und die Diskussion zu beginnen.


Hackathon


Wir freuen uns auf kreative Lösungen für unsere Herausforderungen des Hackathons. Auch eigene Ideen sind willkommen. Für die besten Ergebnisse verschenken wir wieder Preis, natürlich auch Volla Phones. Wer einen Preis bekommt entscheidet wie in den letzten Jahren die Community. Einzige Voraussetzung: Das, was Sie entwicklen in quelloffen und darf von uns kostenfrei verwendet werden.

  • Starten einer App mit Fingerabdruck-Sensor unter Ubuntu Touch
  • Weiterentwicklung der Open Source VPN App für den Open Store von Ubuntu Touch
  • Integration eines weiteren Kommunikationskanals im Sprungbrett und den Sammlungen des Volla Launchers
  • Integration eines weiteren Nachrichtenkanals in den Sammlungen
  • Mechanismus für Erweiterungen des Sprungbretts für Kurzbefehle und Textfeld
blog comments powered by Disqus

Mit Ihrem Einverständnis verwenden wir Cookies für anonymisierte Statistiken über die Besuche unseres Internetauftritts. Die anonymisierten Daten werden ausschließlich mit der Open Source Software Matomo ausgewertet, die wir selbst eingerichtet haben und von uns verwaltet wird. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen