Jetzt das Volla Phone 22 bestellen und mit dem Code ADVENT22 25€ sparen sparen. Das Angebot gilt bis zum 24. Dezember
Über uns | Volla Phone
Entdecke die neue Freiheit
Volla Phone
Volla

Über uns

Wir haben Großes vor. Nicht weniger als Menschen Ihre Freiheit durch Einfachheit und Sicherheit zurückzugeben. Freie Kommunikation, Freier Zugang zu Informationen und Freie Zeit und Aufmerksamkeit für die Dinge, die uns wichtig sind.

Diesen Weg gehen wir von Beginn an mit und für unsere Anwender und mit unseren Freunden und Partnern. Das ermöglicht uns, unsere Ziele nachhaltig umzusetzen und die beste Kombination aus Hardware, Software und Diensten für das mobile Leben anzubieten.

Wir stehen am Anfang einer spannenden Entwicklung.

Unabhängig für neue Wege und Ihre Sicherheit

2017 gründete Dr. Jörg Wurzer die Hallo Welt Systeme UG am Standort Remscheid in Deutschland. Um unabhängig zu sein und zu bleiben setzte der Unternehmer auf eignes Kapital und Crowd Funding. Nach fast 3 Jahren Forschung & Entwicklung und einer erfolgreichen Kickstarter Kampagne, kam 2020 das erste Volla Phone auf den Markt. Inzwischen wurden tausende Smartphones in über 55 Länder der Welt verkauft.

Die Unabhängigkeit von Investoren erlaubt nicht nur konsequenten und langfristigen Schutz der Privatsphäre, sondern auch völlig neue Wege: Weg vom Fokus auf Apps und der Abhängigkeit der Cloud, hin zum Fokus auf Einfachheit und Unabhängigkeit von der Cloud.

Made in Germany

Volla arbeitet mit regionalen Lieferanten und einem Produktionsstandort in Deutschland. Auch für die IT Infrastruktur arbeitet das Unternehmen mit deutschen Partnern. Design und Entwicklung erfolgt in einem internationalen, hoch motivierten Team.

Unser Team

Stacks Image 25

Dr. Jörg Wurzer
Gründer und Geschäftsführer
info@volla.online

Stacks Image 20

Mar Brands
Marketing & Strategie
markenjoker@smart-brands.de

Stacks Image 15

Fridtjof Weinreich
Vertrieb Geschäftskunden
sales@volla.online

Stacks Image 41

Nina Wiedenhoff
Marketing & Soziale Medien
marketing@volla.online
+49 2191 59897 60

Stacks Image 36

Patricia Wurzer
Auftragsbearbeitung Direktkunden
order@volla.online

Stacks Image 31

Christian Wittkamp
Auftragsbearbeitung Online-Shop
office@volla.online

Stacks Image 57

Florian Schwichtenberg
Kundendienst, Auftragsbearbeitung & Disposition
production@volla.online

Stacks Image 52

Gregor Zawierucha
Kundendienst & Qualitässicherung
support@volla.online
+49 2191 59897 61

Stacks Image 47

Nikolas Kraft
Kundendienst & Volla Bar
support@volla.online
+49 2191 59897 61

„Es ist Zeit für etwas Neues. Eine Alternative zu Big Tech-“

Dr Jörg Wurzer studierte Philosophie mit den Schwerpunkt Erkenntnistheorie und promovierte über die Bedeutung virtueller Realitäten auf unser Denken. Etwa 15 Jahre arbeitete er als Journalist und Buchautor und schrieb unter anderem für die Financial Times Deutschland, Die Welt und die Süddeutsche Zeitung. Dabei inspirierten Ihm Aufenthalte im Silicon Valley und die dortige Gründerszene. Dr. Jörg Wurzer ist mehrfacher Gründer, darunter der IQser Unternehmensgruppe. Hierbei war er viele Jahre in der Forschung von semantische Technologien und künstlicher Intelligenz tätig, aus der eine Reihe von internationalen Erfindungen, Vorträgen und Veröffentlichungen entstanden.

Berater

Stacks Image 76

Fritz Milosevic
Digital, Telekommunikation & Web3
https://www.linkedin.com/in/fritzmilosevic/

Fritz Milosevic ist der designierte CEO von Afrikas führendem Software- und IT-Anbieter, der Techno Brain Group. Als Führungskraft und Unternehmer mit mehr als 20 Jahren internationaler Erfahrung hat Fritz Milosevic Werte für multinationale Unternehmen, Start-ups und Private-Equity-Investoren in den Bereichen Telekommunikation, Technologie, Unternehmensberatung und Investment Banking geschaffen. Fritz Milosevic war früher bei der Vodacom Group als Managing Executive für Vodacom Ventures & Partnerships tätig. Er arbeitete auch als Investmentbanker bei Nedbank Capital in Südafrika und als Unternehmensberater bei Detecon in Deutschland. Fritz ist ein erfolgreicher Geschäfts- und Teamentwickler mit einer Erfolgsbilanz in den Bereichen Strategie, Beratung, Handel, Vertrieb, Geschäftsentwicklung, Innovation sowie Aufbau von Ökosystemen und Partnerschaften.

Stacks Image 83

Simina Sirbu
Design

Simina ist eine neugierige Designerin mit umfangreicher Erfahrung in Grafik- und UI/UX-Design. Ihre Interessen reichen von digitalem Produktdesign bis hin zu Illustration, Erlebnis- und Spieldesign. Sie hat eine starke Vorliebe für Systeme, Datenerfassung, Datenvisualisierung und Design als Kunst.

Unsere Partner

Stacks Image 92

Gigaset

Seit 1941 produziert Gigaset im eigenen Land. Dessen Schnurlostelefone, Smart Home Systeme und Smartphones sind überall auf der Welt gefragt, hergestellt werden sie aber in Bocholt am Niederrhein. Gigaset ist das führende Unternehmen, das Kommunikationsprodukte in Deutschland fertigt. Mit höchster Flexibilität und Qualität fertigt der Hersteller auch die Smartphone Modelle für die Marke Volla.

https://www.gigaset.com/de_de/cms/about-us.html
https://blog.gigaset.com/?s=volla+phone

Stacks Image 109

UBports Foundation

Die Stiftung UBports ist eine gemeinnützige rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts. Ihre Aufgabe ist es, die gemeinschaftliche Entwicklung von Ubuntu Touch zu unterstützen und seine breite Nutzung zu fördern. Die Stiftung bietet finanzielle, organisatorische und rechtliche Unterstützung für die breitere Gemeinschaft. Volla arbeitet eng mit der Stiftung zusammen, um Ubuntu Touch auf den Volla Phones zu bringen und zu verbessern.

https://ubports.com

Stacks Image 106
Stacks Image 103
Stacks Image 100
Stacks Image 126

eVenture

Das Unternehmen ist Betreiber des VPN Dienstes hide.me, der unter Volla OS zur optionalen Verwendung installiert ist. Das Unternehmen wurde im Jahr 2012 gegründet, um jedem Internetnutzer Sicherheit und Freiheit im Internet zu bieten. Motivation war das zunehmende Maß an Überwachung und Limitierung. So entstand hide.me, das sichere VPN ohne jegliche Protokollierung Ihrer Internetaktivtäten.

https://hide.me

Stacks Image 123
Stacks Image 120
Stacks Image 117
Stacks Image 135

Startpage

Startpage wurde in den Niederlanden gegründet und gilt als Pionier im Bereich der anonymen Internetsuche. Bereits 2006 hatte das Unternehmen die erste anonyme Suchmaschine der Welt entwickelt. Der Schutz persönlicher Daten der Nutzer steht an erster Stelle. Deshalb hat Volla Startpage direkt in das Sprungbrett integriert, von dem aus Anwender schnell, anonym unverfälschte Suchergebnisse aufrufen können.

https://startpage.com

Stacks Image 152

SartMail

Das Niederländische Unternehmen bietet eine benutzerfreundliche Alternative zu Big Tech-Produkten wie Gmail, Outlook oder Yahoo Mail. Es hat sich zum ziel gesetzt, dass jeder in den Genuss einer sicheren, werbefreien E-Mail-Kommunikation ohne Überwachung kommt. Volla empfiehlt den hochverschlüsselten Dienst von StartMail, der für das Volla Phone mit mit Volla OS und Ubuntu Touch optimiert wurde.

https://startmail.com

Stacks Image 149
Stacks Image 146
Stacks Image 143
Stacks Image 161

SUMA e. V.

Der gemeinnützige Verein aus Hannover setzt sich für freien Wissenszugang ein und ist Betreiber der Metasuchmaschine Metager. Sie schützt gegen Zensur, indem es Ergebnisse vieler Suchmaschinen kombiniert. Unsere Algorithmen sind transparent und für jeden einsehbar. Der Quellcode ist frei und Open Source. Die Infrastruktur wird zu 100& mit Ökostrom betrieben. Auch Metager ist direkt im Sprungbrett von Volla OS integriert.

https://metager.de

Stacks Image 175
Stacks Image 177

GNU Solidaro

Die humanitäre Non-Profit-Organisation hat die weltweite Aufgabe, die Sozialmedizin voranzubringen und umzusetzen. Das zentrale GNU-Health-Projekt bietet Einzelpersonen, Angehörigen der Gesundheitsberufe, Institutionen und Regierungen die Instrumente, um Gesundheitsfaktoren proaktiv zu bewerten und zu verbessern. Gemeinsam mit Volla arbeitet GNU Solidaro an einem Smartphone für Ärzte und Pfleger und die Möglichkeit, auf dem Volla Phone Patienteninformationen vertraulich selbst zu verwalten und zu teilen.

https://www.gnuhealth.org
https://www.gnusolidario.org
https://en.wikipedia.org/wiki/GNU_Solidario

Stacks Image 172
Stacks Image 169
Stacks Image 184

Future Camps

Die flexible, überregionale Netzwerk-Struktur von Unternehmern und Freiberuflern hat sich zum Ziel gesetzt, die Zukunft aktiv und praxisnah zu gestalten. Dafür will es neue Räume schaffen und darin Menschen verbinden, um aktuelle Zukunftsthemen gemeinsam zu verstehen, lebendig zu diskutieren. Die Hallo Welt Systeme ist Mitglied und bringt sich mit seinen Erfahrungen und Ideen für eine andere, selbstbestimmte digitale Zuknft ein.

https://zukunfts-campus.de
https://zukunfts-campus.de/portfolio-item/dr-joerg-wurzer

Echte Nachhaltigkeit

Volla nimmt Nachhaltigkeit beim Wort. Die Volla Phone Produkte sind auf eine lange Lebensdauer ausgerichtet.

  • Leistungsstarker 8-Kern-Prozessor und schlankes Betriebssystem erlauben über viele Jahre Aktualisierungen ohne Einschränkungen.
  • Langjährige System- und Sicherheitsaktualisierungen über den Gerantiezeitraum hinaus. Das erste Volla Phone hat bereits die dritte Aktualisierung erfahren.
  • Durch das Google-freie Betriebssystem ohne Bindung an einer Cloud ist der Datenverkehr um rund 80% reduziert. Energie-Intensive Rechenzentren werden nicht genutzt.
  • Leistungsstarke Lithium-Polymer Batterie, die in der Regel niemals ausgetauscht werden muss. Sie kann aber für das Volla Phone 22 ohne Werkzeug getauscht werden.
  • Verpackung ohne Plastik, die als Behälter für andere Zwecke weiter verwendet werden kann. Da viele schon ein Netzteil besitzen, wird es nicht beigefügt.
  • Produktion in Deutschland mit hohen Umweltauflagen und kurze Transportwegen von regionalen Lieferanten. Unter Hersteller Gigaset erhielt die ecovadis Gold-Medaille.

Wir gehen über Langlebigkeit und geringen Energie- und Rohstoffverbrauch. Unser Lieferant Gigaset hat freiwillig allen seinen Lieferanten zu einem Code of Conduct für soziale und Umweltstandards verpflichtet. Durch die Produktion in Deutschland können wir gesunde Arbeitsbedingungen mit fairere Bezahlung umsetzen.

Mit Ihrem Einverständnis verwenden wir Cookies für anonymisierte Statistiken über die Besuche unseres Internetauftritts. Die anonymisierten Daten werden ausschließlich mit der Open Source Software Matomo ausgewertet, die wir selbst eingerichtet haben und von uns verwaltet wird. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen